Archive for March, 2011

Du bist wie eine Blume (Heinrich Heine 1797-1856)


Photobucket

Du bist wie eine Blume

So hold und schön und rein;

Ich schau dich an, und Wehmut

Schleicht mir ins Herz hinein.

 

Mir ist, als ob ich die Hände

Aufs Haupt dir legen sollt,

Betend, daß Gott dich erhalte

So rein und schön und hold.

Heinrich Heine

(1797-1856)



Antje Schröter: Schöne Welt???
Photobucket

Wenig stolz

Wenig stolz bin ich darauf
der Generation anzugehören die
die Welt an den Rand des Ruins
getrieben hat

Wenig stolz darauf dass wir das
Klima verändert, die wilden Tiere
dezimiert und die Weltmeere
nahezu ausgefischt haben

Wenig stolz darauf dass
die Ressourcen der Erde zu
Ende gehen und reines Wasser
anfängt knapp zu werden

Die Wurzel allen Übels der
ungehemmte Zuwachs unserer Art
und die ungezügelte Gier nach
Reichtum und Macht

G, Rombach
posted by Gerhard`s Blo


Ich und Du


Photobucket

Ich und du


Wir träumten von einander
Und sind davon erwacht,
Wir leben, um uns zu lieben,
Und sinken zurück in die Nacht.

Du tratst aus meinem Traume,
Aus deinem trat ich hervor,
Wir sterben, wenn sich eines
Im andern ganz verlor.

Auf einer Lilie zittern
Zwei Tropfen, rein und rund,
Zerfließen in eins und rollen
Hinab in des Kelches Grund.

Friedrich Hebbel
(1813-1863)