Tango con alma


Photobucket

Im Augenblick

benimmt sich meine Seele

wie ein Bandoneon.

 

Mal macht sie sich auf

bis zum Zerreißen

möchte die ganze Welt

einatmen.

 

Dann zieht sie sich

in sich zusammen

bis nur noch Platz ist

für ein Sehnen

nach dir.

 

Es lässt sich nicht leugnen:

wehmütig ist die Musik

die so in meinem Zwischenraum

entsteht.

 

In diesen Momenten

bleibt mir nichts

als der Gedanke

dass Traurigkeit

aus meinem Grund

in Wahrheit

ein Geschenk ist.

Jörn Pfennig

Comments are closed.